Bürgerfest Waldsassen 2017
Bis zum Bürgerfest 2018 sind es
noch
222
Tage
 
 
 
Geschichte

Zeitungsanzeige Bürgerfest 1.0

Waldsassener Bürgerfest „ganz groß'

Das Programm reicht vom „Tag der offenen Tür" bis zur Waffenschau
W a l d s a s s e n. (k) Auf Hochtouren laufen die letzten Vorbereitungen zum ersten Waldsassener Bürgerfest am Sonntag. Die örtlichen Vereine sind bemüht, der Bevölkerung an diesem Tage das Beste zu bieten.
Die Porzellanfabrik Bareuther liefert ihren Beitrag bereits am Samstag mit dem „Tag der offenen Tür". Von 7.30 bis 10 Uhr werden Führungen durch den Betrieb angeboten. Das Musterzimmer ist für die Besucher bis 12 Uhr geöffnet. Die Werkfeuerwelir bietet Bratwürste vom Rost und Bier vom Faß im Innenhof an. Hierzu spielt die Stiftländer Jugendblaskapelle flotte Weisen.

In den Schulen wird fleißig für das Straßentheater geübt, welches zu jeder vollen Stunde im Hinterhof des Rathauses aufgeführt wird. Auch „Kasperl" hat für die Kleinen sein Kommen zugesagt. Einen idealen Platz hat der Reit- und Fahrverein in der Schwanenwiese für seine Kutschenfahrten und fürs Reiten gefunden. Der Gewerbeverband will mit einem Flohmarkt das Fest bereichern. Die Hobbykünstler zeigen ihre Malereiarbeiten sowie Schnitzereien und Wachsarbeiten im Foyer des Rathauses zusammen mit dem Schützenverein, der eine Reihe von alten Waffen ausstellen wird.
Eine Reihe von Vereinen ist um das leibliche Wohl der Besucher besorgt.

Die beiden Familienkreise der Kolpingfamilie bemühen sich den kleinen und großen Kindern etwas zu bieten. Hier können sie nach Herzenslust mit dem Hammer einen Nagelbalken bearbeiten, mit Bällen auf „Clownköpfe" oder mit dem Spicker nach einem kleinen Luftballon werfen. Auch ein Luftballonwettfliegen, bei dem tolle Preise winken, wird durchgeführt.
Der Turnverein mit seinen vielen Sparten und der Trachtenverein „Stamm" wollen mit Einlagen dazu beitragen, daß keine Langeweile aufkommt. Dafür sorgen auch die Blaskapellen mit schmissigen Weisen.
Sollte das Wetter ebenso wie die vielen Vereine mitmachen, dann dürfte dieses Bürgerfest zu einem bleibenden Erlebnis für die Besucher werden.


Zeitungsanzeige Bürgerfest 1.0


Im Rahmen des 1. Waldsassener Bürgerfestes am Sonntag, dem 26. Juli 1981, veranstalten die Waldsassener Gewerbetreibenden einen Flohmarkt, dessen Erlös einem sozialen Zweck zugute kommen soll. Aus allen Bereichen werden alte und neue Sachen zu billigen Preisen angeboten. Neben Büchern, Porzellan, Spielsachen kann man auch günstig Rechenmaschinen, Schuhe, Bekleidung, Geschenkartikel und vieles andere erwerben. Auch Großteile, wie Küchenbüfett, Schrank, Stühle werden angeboten. Der Flohmarkt beginnt um 11 Uhr neben dem Finanzamt. , Bild: Rudi Bonkoß


Foto Zeitung Bürgerfest 1.0
  FVBLSKY890 15
 
 
© 2017 Bürgerfest Waldsassen online
Template based on funky-visions.de powered by greatnet.de
modified by AR-EDV
 

Sponsoren:

Andreas Richter EDV-Beratung und Verkauf
Stadt Waldsassen
CSU Ortsverband Waldsassen